Erfolgsgeschichten

Wie wir für ein Fachwerk-Schmuckstück im Süden Berlins die passenden Käufer fanden

Lesezeit ca. 8 Minuten

Christa H. und Sohn Gerrit möchten im Laufe des kommenden halben Jahres ihren Lebensmittelpunkt ins Ausland verlegen. Daher soll das vor 20 Jahren selbst errichtete Fachwerkhaus verkauft werden.

Das erste Kennenlernen im Oktober ist nicht nur von unserer Begeisterung für das in traditioneller Handwerkskunst errichtete Haus geprägt, sondern auch von Sympathie, Wertschätzung für unsere Arbeit und gegenseitigem Vertrauen.

»Unsere Immobilie wurde ausgezeichnet präsentiert, Herr Semmelrock und sein Team waren immer erreichbar, freundlich und hochkompetent. Gerne empfehle ich die Semmelrock Immobilienagentur weiter!«
Christa H.

Zu diesem Zeitpunkt haben die Eigentümer bereits Gespräche mit verschiedenen Immobilienvermittlern geführt und beschließen, uns mit der Vermarktung Ihres Domizils zu beauftragen. Ziel ist es, nicht möglichst rasch Käufer zu finden, sondern das Haus, an dem viele schöne Erinnerungen hängen, innerhalb des kommenden halben Jahres in die richtigen Hände zu geben.

Als Zielgruppe rücken wir Familien mit kleinen Kindern in den Fokus. Es gilt, die für diese Lage überdurchschnittliche Kaufpreisvorstellung der Eigentümerin in Einklang mit den Suchprofilen der potenziellen Käufer zu bringen, indem die hohe Bauqualität und das damit verbundene, herausragende Wohnklima sowie der hohe ästhetische Anspruch, dem das Fachwerkhaus gerecht wird, sicht- und erlebbar gemacht wird.

Ein paar Tage später nützen wir das schöne Herbstwetter für stimmungsvolle Fotoaufnahmen, um die besondere Atmosphäre, die das Haus ausstrahlt, adäquat einzufangen. Parallel dazu lassen wir die Grundrisse nachzeichnen und bereiten alle Unterlagen für die Vermarktung auf.

Zehn Tage später ist das Layout unserer 24-seitige Verkaufsbroschüre mit umfangreichem Bild- und Informationsmaterial fertiggestellt. Diese wird zunächst in elektronischer Form produziert, zu einem späteren Zeitpunkt zusätzlich als Hochglanzprospekt aus der Druckerei.

Insgesamt bieten wir das Fachwerkhaus 167 Interessenten an, die zu ähnlich großen Teilen aus unserer Datenbank und aus dem Internet kommen. Nach 19 Besichtigungsterminen sind im Februar die passenden Käufer gefunden: Eine junge Familie mit kleinen Kindern. Die notarielle Beurkundung erfolgt im April, die Hausübergabe an die neuen Eigentümer im Mai.

Fakten

Objekttyp
Einfamilienhaus
Kundenpräferenz
Immobilie in gute Hände geben
Kundenanfragen
167
Besichtigungen
19
Verkauft nach
4 Monaten und 23 Tagen
Käufer
Junge Familie

Die verkaufte Immobilie

Ökologisches Fachwerkhaus mit herausragendem Wohnklima
Geschützte Terrasse zum Garten Hohe Massivholzbalkendecken für erstklassiges Wohngefühl
Highlight
Idyllisches Fachwerkhaus mit Sonnengarten unweit der Berliner Stadtgrenze
Zimmer
5
Art
Haus
Status
Verkauft
Wohnfläche
137,47 m²
Geschützte Terrasse zum Garten Hohe Massivholzbalkendecken für erstklassiges Wohngefühl

weitere Artikel