Erfolgsgeschichten

Wie wir in nur 72 Tagen das Mehrfamilienhaus in Zehlendorf off-market verkauften

Lesezeit ca. 12 Minuten

Jessika B. erbt das Mehrfamilienhaus, in dem sie aufgewachsen ist. Nach längerem Abwägen, ob sie selbst einziehen möchte, entschließt sie sich, das Objekt in der begehrten Zehlendorfer Wohnlage zu verkaufen.

Auf Jessika B. kommen nun immer mehr Fragen zu: Wie ist der Wert des Gebäudes einzuschätzen, wo wird ein Mehrfamilienhaus optimal angeboten, welche Unterlagen sind für die Veräußerung notwendig, wie interessiert man Investoren, wer bezahlt den bestmöglichen Preis? Um diese Herausforderungen optimal zu meistern, sieht sie sich nach professioneller Unterstützung um.

»Ich dachte mir, ich schaue mir Herrn Semmelrock erst einmal an, ob wir uns vertrauen und uns sympathisch sind. Das war im ersten Gespräch sofort der Fall. Und da war mir klar: Ich brauche den Semmelrock! «
Jessika B.

Daniel B. hilft Jessika B. in allen Belangen der Haus-Betreuung, sei es im Kontakt mit den Mietern oder bei der Instandhaltung der Immobilie – stets ist er mit Rat und Tat zu Stelle. So steht er ihr auch bei der Entscheidung bei, das Haus zu verkaufen, und die Zusammenarbeit zwischen Semmelrock Immobilienagentur und Jessika B. und Daniel B. entwickelt sich in den folgenden Wochen zu einem perfekten Workflow.

»Wann verkauft man schon einmal ein Haus? Nur einmal im Leben! Für mich war großartig, dass mit Herrn Semmelrock ein absoluter Profi am Werk war. Die Fragen, die er stellte, hatten immer Sinn, nichts war überflüssig. Es hat mir richtig Spaß gemacht, mich sofort an die Sache zu begeben und alles herauszusuchen. «
Daniel B.

Unser Anspruch ist, für die Vermarktung des Investments das Angebot nicht in die anonyme Breite zu streuen, sondern den Käufer off-market und absolut zielgerichtet zu suchen. Ein ganz anderer Prozess als für den Verkauf einer Eigentumswohnung oder eines Einfamilienhauses ist hierbei notwendig. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, fokussieren wir uns auf unsere perfekt gepflegte Datenbank.

Das Semmelrock-Team bereitet zunächst mit akribischer Sorgfalt acht Aktenordner mit Unterlagen auf, die die Eigentümerin zur Verfügung stellt. Es gilt, den Zustand des Hauses zu ermitteln, seinen Vermarktungswert exakt einzuschätzen, seine – noch verborgenen – Potenziale herauszustellen und in detaillierten Analysen sichtbar zu machen.

Durch den optimalen Kontakt zu ihren Mietern können Jessika B. und Daniel B. jederzeit Daten und Informationen beisteuern, die für die Erstellung der Vermarktungsunterlagen notwendig sind. Wir nehmen dabei der Eigentümerin alle Recherchen und organisatorischen Aktivitäten ab, unterstützen sie mir unserem Knowhow und denken immer einen Schritt voraus.

»Herr Semmelrock hat immer ganz klar gesagt, was er an Unterlagen oder Informationen von mir braucht. Er hat mich ausschließlich kontaktiert, wenn er ganz zielgerichtet etwas benötigte.«
Jessika B.



Im Bauaktenarchiv spüren wir alte Grundrisse und Unterlagen zum Gebäude auf und erfahren, dass in der Remise im Hinterhof des Hauses in der Mitte des 20. Jahrhunderts ein Schmied seine Werkstatt betrieb. Als das Automobil aufkam, sah er seine Lebensgrundlage in Gefahr und bat die Berliner Verwaltung, die Schmiede in eine Kfz-Werkstatt umbauen zu dürfen.

»Weil die Pferdekutschen damals in die Garagen passen mussten, sind die Einfahrtstore noch heute so hoch. Und in jeder Garage gibt es eine Grube, um die Kutschen von unten reparieren zu können. Nur in der kleinen Garage nicht, dort war der Hühnerstall. «
Daniel B.

Die Großmutter von Jessika B. war aus Königsberg/Ostpreußen nach Berlin geflüchtet und fand im Haus der Tante in Zehlendorf ein neues Zuhause. Sie durfte in der Remise wohnen und erhielt das Haus später von der Tante als Geschenk.

»Unser Haus ist das einzige in der Straße, dass im Krieg keinen Bombensplitter abbekommen hat. Um das Haus müssen viele Schutzengel geflattert sein!«
Jessika B.

Die Hausgemeinschaft fand sich seinerzeit gern um einen kleinen Teich zusammen, der vor dem Gebäude angelegt wurde. Ein Zusammenhalt zwischen Eigentümern und Bewohnern des Hauses, der bis in die Gegenwart charakteristisch für die Immobilie ist. Jessika B. wünscht sich aus diesem Grund, dass Käufer gefunden werden, die nicht nur bereit sind, ihren Wunschpreis zu bezahlen, sondern auch sensibel mit den Bedürfnissen der Mieter umgehen.

Nur vier Wochen nach unserer Beauftragung startet die Vermarktung. Aus unserer sorgfältig gepflegten Datenbank ermitteln wir passgenau die Interessenten, die für dieses Objekt in Frage kommen könnten. Der Verkaufsprozess wird von uns zu jeder Zeit ruhig, behutsam und kontrolliert gesteuert, die Eigentümerin gleichzeitig so wenig wie möglich mit Anfragen oder Besichtigungsterminen in Anspruch genommen. Von den auf Hochtouren laufenden Aktivitäten bleibt Jessika B. unbehelligt und auch die Mieter werden zu keinem Zeitpunkt in Unruhe versetzt.

»Es war für mich toll, dass Herr Semmelrock mich jederzeit informiert hat, was gerade läuft und welche Termine stattfinden. Alles war für mich transparent und ich habe Informationen immer schon erhalten, bevor ich auf die Idee gekommen bin, danach zu fragen.«
Jessika B.

Aus den von uns ermittelten 174 Interessenten nehmen wir 41 in die engere Wahl für Gespräche, aus denen sieben gezielte Besichtigungen des Objekts resultieren. Ein sympathisches Investoren- und Projektentwickler-Duo sieht die spannenden Potenziale, die das Investment birgt. Die Profis sind erfolgreiche Player am Berliner Markt und erkennen, dass die Besonderheiten der Immobilie die hohe Kaufpreisvorstellung rechtfertigen.

Jessika B. freut sich nicht nur über den unerwartet schnellen Verkauf ihres Elternhauses zum Wunschpreis, sondern auch darüber, dass sie ihre Mieter in guten Händen weiß. Mit einem Teil des Erlöses bricht sie glücklich in einen neuen Lebensabschnitt auf und schenkt sich und ihrer Familie zwei Eigentumswohnungen.

Fakten

Objekttyp
Mehrfamilienhaus, Investment
Kundenpräferenz
Ein guter Preis soll erzielt werden
Gewünschter Verkaufszeitraum
Ein Jahr
Potenziell passende Investoren
174
Investoren – engere Auswahl
41
Besichtigungen
7
Verkauft nach
72 Tagen
Käufer
Investment-/Projektentwickler-Duo

Die verkaufte Immobilie

Highlight
Mehrfamilienhaus und Remise mit viel Potenzial auf 1.200 m²­ Grund in Top-Lage Steglitz-Zehlendorf
Art
Investment
Status
Preis auf Anfrage
Wohnfläche
685,00 m²

weitere Artikel